Transgender Service - Atelier Changeable - Gästebuch

Erfahrungsbericht

Montag, 02.05.2011
[…] Nach einer Ruhigen Anfahrt bei strahlenden Sonnenschein vormittags Ankunft im Atelier und eine herzliche Begrüßung durch Katrin. Nach einem gemütlichem Plausch und Koordinierung der Termine wurde Kleidung ausgesu... weiter lesen

Gäste aus dem Atelier

Gästebuch

Klick hier um einen Eintrag zu verfassen!

Seite 1 von 15
|<<<   vor >>>|
Chris (Dresden) - 2020-09-19 18:45:20
Hallo Hannelore und Katrin,

So, hier ist er nun der versprochene Eintrag und wohl sicher auch mein letzter Kommentar zu Euch auf Eurer Seite ins Gästebuch. Mein Besuch bei Euch war ja schon vor 3 Wochen (28.8.) und ich habe ein wenig gebraucht um das nahende Ende vom Atelier zu verarbeiten. An diesem Abend habe ich mir die Bilder zu Hause noch einmal angesehen und war sehr berührt davon und ich wurde so ein bisschen Sentimental dabei, dass mir sogar eine kleine Träne kullerte. Nun heißt es also Abschied zu nehmen von Euch beiden und dem Atelier. Ich hatte immer eine gute Zeit bei Euch und habe diese Tage sehr genossen. Von Anfang an kam ich mir immer gut aufgehoben und geborgen vor. Auch der letzte Besuch + Bilder war wieder so toll. Schade das ich Euch so nahe liegend, erst so spät entdeckt habe bzw. mich auch erst nicht so richtig getraut hatte zu Euch zu kommen. So müssen nun leider einige Dinge bei Euch unerledigt bleiben und auch der Startpunkt für die Unternehmungen mit den „Freundinnen“, mit perfektem Make Up, gut Gestylt und mit Tipps ausgestattet wird nun wegfallen. Aber das Leben wird weitergehen,- müssen-. Danke für die vielen guten Tipps rund ums Schminken und Anziehen. Ich denke Ihr habt mir es nun inzwischen so gut beigebracht, dass ich es auch alleine hinbekommen werde um mal unter „die Leute“ zu gehen und nicht nur zu Hause es auszuleben.
Es war bzw. ist mir eine Ehre Euch beide kennengelernt zu haben. So nun werde ich mal so langsam zum Ende kommen, da ich schon wieder so ein wenig Sentimental beim Schreiben und Nachdenken werde.

Nochmals ein sehr großes DANKE FÜR ALLES!

Ich hoffe wir sehen uns noch einmal zum Finale.

Liebe Grüße

Euer Chris
Liebe Chris,
vielen Dank für die Anerkennung und das Lob für unsere Arbeit.
Es war auch für uns eine wunderschöne Zeit mit dir und den anderen Gästen.
Wir wünschen dir alles Gute, bleib gesund.
Liebe Grüße Hannelore und Katrin

Anja (Sachsen-Anhalt) - 2020-06-22 21:11:13
Liebe Hannelore,

vielen Dank für den Tag an dem ich dein Gast sein durfte und du für mich da warst. Gebucht hatte ich das "XL-Paket" mit anschließendem Spaziergang. Gefallen hat mir, dass die einzelnen Programmpakete nicht stur nacheinander abgearbeitet wurden. Vielmehr hast du die Schwerpunkte auf meine Person abgestimmt. Die Zeit, die wir z. B. bei "Haar und Schnitt" eingespart hatten, konnten wir an anderer Stelle nutzen.
Von Anfang an wurde ich akzeptiert so wie ich bin. Meine anfängliche Aufregung legte sich Dank deiner natürlichen und angenehmen Art sehr schnell und ich konnte über meinen Wunsch Frau zu sein bzw. über das was damit im Zusammenhang steht, ganz unbefangen reden. Dazu gab es bisher keinen Gesprächspartner, führe ich doch mein Frausein nur im Geheimen.

Viele Tipps und wichtige Hinweise konnte ich mir merken und mit nach Hause nehmen. Wegen der vielen mir neuen Begriffe bei den Schminkutensilien, hatte ich da meine Schwierigkeiten. Deshalb war es sehr hilfreich, dass du mir diese aufgeschrieben hast, danke.

Zum Abschluss stand ein Spaziergang auf dem Programm. Dieser führte nicht durch kleine Straßen oder Gassen wie ich zunächst annahm, sondern durch die belebte Altstadt! Das war schon ein tolles Gefühl. So schön hatte ich es mir nicht vorgestellt. Ich konnte nicht nur mein neues Outfit genießen, sondern erfuhr nebenbei auch etwas über die Dresdener Altstadt. Bei dem Spaziergang gab mir die Begleitung durch dich die nötige Sicherheit. Besonders wertvoll waren für mich deine Hinweise zu meinen Bewegungen und zu meiner Haltung.

Leider war der Tag viel zu schnell zu Ende. Es war ein Jammer, mein gemeinsam geschminktes Gesicht - es hat mir sehr gefallen - wieder abschminken zu müssen. Aber auch dabei standest du mir helfend zur Seite. So gab es später zu Hause keine bösen Überraschungen.

Auch noch heute, nach dem Besuch bei dir, freue ich mich, dass ich meinen Mut zusammengenommen und mich für deinen Service entschieden habe.

Vielen Dank für den gelungenen Tag!
Anja

Marie (Karlsruhe) - 2020-02-14 22:06:12
Der Taxifahrer stutzte kurz bei seiner freundlichen Begrüßung. Irgendwas war anders bei der schönen Frau, die er mitnehmen durfte. Doch davon ließ er sich nicht beirren, verstaute das Gepäck und öffnete galant die Beifahrertür. Natürlich wollte ich mich zunächst lieber auf dem Rücksitz „verstecken“, aber so war schon die erste Herausforderung da.
Alle Nervosität legte sich aber schnell, denn die offene Dresdner Art ließ kein Zaudern oder Verstecken zu.

Das Eis war dann spätestens gebrochen, als dann im Autoradio „Am Fenster“ der alten Ostrocker City lief und der Taximann ein weiteres Mal stutzte. Diese Frau aus dem Südwesten kennt auch noch Ostrock aus dem 80ern. So entspann sich in Kürze eine angeregte Unterhaltung als würde man/frau sich schon ewig kennen. Nur beim Thema Fußball war eine gewisse Unsicherheit, wieviel Wissen eine Frau nun dabei von sich geben sollte.

Als nächster war der Hotelportier dran, auch der freute sich anscheinend über die nette Dame. Alles war wie ein Nachhausekommem und so leicht. Ein schönes Abendessen im Kulturviertel des Kraftwerks Mitte und ein ziemlich normaler Besuch der Staatsoperette machten diesen Tag einfach unvergesslich..
Liebe Marie,

vielen Dank das du uns an deinen Erfahrungen teil nehmen läßt.
Schön das es dir gefallen hat.

LG Hannelore und Katrin

Jenny (Süddeutschland) - 2020-02-12 10:02:04
Hallo liebe Hannelore,
ich möchte mich nochmals ganz herzlich bedanken für den schönen Tag am 17.01.2020. Bereits das Einkleiden mit anschliessender Verwandlung in Jenny war ein Höhepunkt. Das Schminken war genial.
Von unserem anschliessenden Spaziergang bin ich immer noch begeistert.
Trotz anfänglicher innerlicher Aufgeregtheit fühlte ich mich richtig wohl als Frau.
Vor allem unsere Mittagspause im Cafe war ein Genuß. In schöner angenehmer Kleidung zu sitzen uns sich zu unterhalten.
Schön das es euch gibt.
Viele Grüße bis zum nächsten Mal
Jenny
Liebe Jenny,

vielen Dank für deine lieben Worte, gern sind wir wieder für dich da.

Liebe Grüße Hannelore und Katrin

Chris (Dresden (12.12.19)) - 2020-01-21 17:17:16
Hallo Ihr Lieben,

es war wieder ein schöner Tag. Ein Glück das es Euch gibt und ein ganz großes Danke dafür.
Der Schminkkurs war super, es gab viele nützliche Tipps. Leider konnte ich sie bisher noch nicht selber anwenden.
Ja und die Bilder die Katrin gemacht hat..., sind natürlich super toll!Habe mich sehr darüber gefreut. Nochmals Danke

Ich hoffe es geht Euch gut. Viel Kraft in 2020.

Bis auf ein Wiedersehen,
viele liebe Grüße

Chris




Liebe Chris,

vilen Dank für dein nettes Feedback, sehr gern sind wir für dich da.

Liebe Grüße
Hannelore und Katrin

Name Jana-Marie (Ort) - 2020-01-02 04:26:03
Ein verheißungsvolles Hallo,
Seit Jahren schau ich auf eurer Seite vorbei..
Bin dann so hoffnungsvoll und nehme es mir vor..aber wie so oft verlässt mich der
Mut.. möchte so so gern als zauberhaft fühlendes Weibliches Wesen ausgehen gehen, tanzen, shoppen gehen.... mich so unsagbar schön zu fühlen,
Dieses Jahr schaffe ich es .,.
Ganz Ganz bestimmt......
Bin so voller Hoffnung.,.
Ganz liebe Grüße
Jana-Marie













Liebe Jana- Marie,

sehr gern sind wir auch für dich da. Es bedarf nur ein bissel Mut zu uns zu kommen und wir bemühen uns dir diesen Tag unvergesslich zu machen.

Liebe Grüße Hannelore und Katrin

Claudia (Frankfurt) - 2019-12-10 22:51:16
Der letzte Herbsttag in Dresden - wie schön. Vielen Dank, Hannelore. Nach dem Styling und Schminken haben wir meinen ersten Spaziergang in Verwandlung unternommen. Das war ganz schön aufregend. Bei meinem nächsten Besuch werde ich noch mutiger, was in deiner Begleitung bestimmt nicht schwierig ist.
Herzliche Grüße,
Claudia
Liebe Claudia,

vielen Dank für deine lieben Worte, sehr gern immer wieder.

LG Hannelore und Katrin

Caroline (Dresden ) - 2019-11-06 07:08:53
Hi ihr Lieben,

am 4.11 war es wieder soweit. Ein Besuch im Atelier stand an um mich wieder stylen zu lassen. Hannelores Empfang war wie immer sehr nett und freundlich.
Nun ging es aber sofort an das Schminken und Stylen. Nach ca. 40min war die Verwandlung perfekt. Jetzt noch schnell die Stiefel an und raus in die Stadt.
Die ersten Minuten noch etwas aufgeregt, aber dann war es ein super Tag.

Danke und LG
Liebe Caroline,

vielen Dank für deine lieben Worte, immer wieder gern.


Jen (Dresden) - 2019-10-27 07:30:36
Hallo Zusammen,
Ich wollte jetzt mal kurz von meinem Besuch bei Hannelore berichten, da ich ziemlich begeistert bin... :-)
So nun mal von vorne. Lange hat es in mir gebrodelt das erste Mal mit meiner Jen in die Öffentlichkeit zu gehen. Am Samstag war es dann soweit und ich beschloß mich von professioneller Seite in eine Frau verwandeln zu lassen. Bis auf das Make up hatte ich alles, allerdings war ich mir unsicher, ob Frau sich so kleidet oder ob es einigermaßen stimmig ist, da ich mit der Auswahl an weiblicher Kleidung /Frisuren dann doch ein bisschen überfordert war.

Also kam ich fast pünktlich und angekleidet bei Hannelore an. War ich nervös. Wie ist sie so? Was kann sie aus mir machen? Kann sie überhaupt was machen?
Die Tür ging auf und ich fühlte mich auf Anhieb wie bei einer Freundin. Wir setzten uns erstmal auf die Couch und quatschten. Mir schlägt jetzt noch mein Herz höher. Hannelore war / ist der erste Mensch, mit dem ich persönlich über mein Vorhaben gesprochen habe. Vor allem konnte ich ohne Scham voll und ganz Jen sein. Danke Hannelore.
Da ich keine Vorstellung davon hatte, was man aus mir machen konnte, ließ ich Hannelore freie Hand. Camouflage, Puder, Lidschatten und vieles mehr... Ich war erstaunt zu sehen wie ich mich von Minute zu Minute veränderte. Allein die Augen brachte Hannelore so raus, daß ich zum ersten Mal sah, was für leuchtende Augen ich habe. Ich hätte mich in mich selbst verlieben können... ;-)
Als Hannelore dann fertig war, schaute mich eine Frau im Spiegel an und ich war erleichtert, dass ich nicht wie Frankenstein aussah.
Dann zupfte mir Hannelore noch kurz mit weiblicher Fingerfertigkeit die Haare zurecht und Jen war geboren. :-)
Ich war voll glücklich... Trotzdem nagte an mir noch Zweifel einen Tag in der Öffentlichkeit zu verbringen, wo kein verstecken mehr möglich ist, keine Sneaker, keine Jeans, sondern von Kopf bis zu den Schuhen weiblich. Hier baute mich Hannelore voll lieb auf und gab mir noch ein paar Tipps. So zupfte ich zB immer an meinem Strickjäckchen rum und versuchte meine Brüste zu verstecken. Macht eine Frau so nicht ;-)
Mit ein bisschen Mut gings dann in die City. :-)
War ein richtig schöner Tag und ich würde nicht enttäuscht, im Gegenteil. :-)

Letztendlich kann ich nur sagen, dass Hannelore weit mehr mit mir gemacht hat, als mich "nur" zu Schminken. Es war einfach wunderschön von ihrer Herzlichkeit so akzeptiert und aufgebaut zu werden, wie ich mich fühlte. Dankeeeee, vielen vielen Dank.

Viele liebe Grüße und bis vielleicht demnächst. :-)

Jen
Liebe Jen,
ich freue mich sehr dir auf deinem Weg zur Frau geholfen zu haben. Dein "Dankeschön" ist für mich ein bisschen Bestätigung alles richtig gemacht zu haben, wir tuen es sehr gern.
Ganz liebe Grüße

Common Purpose (Dresden) - 2019-09-17 13:06:04
Liebe Frau Tietze, liebe Frau Joseph,
wir bedanken uns ganz herzlich für die Führung durch das Atelier und die interessanten Gespräche zum Thema "This is a CIS-world – Geschlechterdiversität im Alltag". Für die Teilnehmenden Unternehmen und Organisationen war dieser Einblick sehr wertvoll, um den eigenen Umgang mit Diversität zu hinterfragen und eine Organisationskultur zu entwickeln, die allen Mitarbeitern ein offenes und vertrauensvolles Arbeitsumfeld bietet. Sie finden einige hübsche Bilder vom Besuch auch auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/CommonPurposeDeutschland/
Mit herzlichen Grüßen,
das Team von Common Purpose Dresden